Compliance und Sicherheit für mobile Endgeräte

 shutterstock 1017098419 Zuschnitt

Die massenhafte Verbreitung von Smartphones, Tablets und Notebooks in Unternehmen hat für die IT-Abteilungen ein komplett neues Aufgabengebiet mit sich gebracht - das so genannte Mobile Device Management (MDM) - die Mobilgeräteverwaltung.

In unserer Blogartikelserie beleuchten wir die wichtigsten Bereiche und den Nutzen von Mobile Device Management.

Teil 1: Compliance mit Unternehmensrichtlinien und Sicherheit der mobilen Endgeräte

Haben Sie den Überblick über die in Ihrem Unternehmen eingesetzten mobilen Endgeräte? Wissen Sie, ob diese Geräte den im Unternehmen geltenden Richtlinien und/ oder DSGVO-Richtlinien entsprechen? Und können Sie sicher sein, dass die Mobilgeräte Ihrer Mitarbeiter vor unbefugtem Zugriff geschützt sind?

Wenn Sie diese Fragen nicht beantworten können, ist es möglicherweise Zeit, über ein professionelles Mobile Device Management nachzudenken.
Mobile Endgeräte bieten für Unternehmen viele Vorteile, ist doch der Zugriff auf Software und Unternehmensdaten jederzeit und an jedem Ort möglich. Andererseits bergen Mobilgeräte aber auch Risiken und bringen einen gewissen Verwaltungsaufwand mit sich. Dazu gehören primär die Sicherheit vor unbefugtem Zugriff, die Integration unterschiedlicher Betriebssysteme, Transparenz und Kontrolle der ordnungsgemäßen Nutzung.

Ein Beispiel aus der Praxis:
shutterstock 151770629 ZuschnittSie definieren in Ihrem Unternehmen Richtlinien für die Konfiguration und Nutzung der Endgeräte. Solche Richtlinien kommen z. B. aufgrund gesetzlicher Vorgaben, Forderungen von Geschäftspartnern oder Vorgaben des eigenen Managements zustande.
Nun kann man ganz klassisch eine Checkliste erstellen und bei jedem neuen Gerät, das eingerichtet wird, die Richtlinien auf Basis der Checkliste umsetzen. Eine Garantie, dass bei der Einrichtung nicht trotzdem etwas vergessen wird, gibt es aber keine.
Ob die Richtlinien eingehalten werden, kann nur direkt auf den Geräten kontrolliert werden. D.h. Sie müssten in regelmäßigen Abständen die Geräte durch die IT-Abteilung kontrollieren lassen - in der Praxis natürlich kaum umsetzbar.
Proaktives Handeln ist so gut wie unmöglich.

Was typischerweise (schief) läuft:
Sie definieren, dass Mobiltelefone mit einem Kennwort geschützt sein müssen und die Daten (im Gerät und auf der SD Karte) verschlüsselt werden. So konfiguriert werden die Geräte an die Mitarbeiter ausgegeben.
Die Verschlüsselung der SD Karte ist unpraktisch, da man die SD Karte ggf. auch in anderen Geräten nutzen möchte. Dem ein oder anderen Mitarbeiter ist die Eingabe eines Kennworts möglicherweise zu mühsam, und er entfernt die Passworteingabe. Und schon ist die Umsetzung der Richtlinien und damit die Compliance zum Teufel.

Eine leistungsstarke Lösung zur Verwaltung mobiler Endgeräte und zur Sicherstellung, dass Compliance-Regeln eingehalten werden, ist MaaS360 von IBM:

  • Sehen Sie alle Geräte auf einen Blick und verwalten Sie diese per Fernzugriff.
  • Sorgen Sie dafür, dass die Benutzer alle benötigten Informationen erhalten – ohne das Risiko von Datenlecks.
  • Legen Sie Sicherheitsrichtlinien für spezielle Gerät oder geräteübergreifend für Benutzergruppen (Persona Policies) fest. Zum Beispiel können Sie die Einhaltung von Vorgaben zum Passwort-Schutz und zur Verschlüsselung überwachen.
  • Erkennen Sie kompromittierte Geräte (jailbroken/rooted devices) und stellen Sie diese unter Quarantäne oder nehmen Sie sie aus dem Netz.
  • Lokalisieren Sie gestohlene Geräte und blockieren und löschen (wipe) Sie diese komplett oder teilweise (z. B. nur Firmendaten).

 

MaaS360 kann aber noch mehr. Die folgenden Bereiche werden wir in kommenden Blogartikeln näher vorstellen:

  • Mobile Device Management
  • Expense Management
  • BYOD
  • Malware-Prüfung

ibm maas360

Sichern Sie Ihre mobilen Endgeräte!

Maas360 ist eine der führenden MDM-Lösungen weltweit. Mobile Device Management erleichtert Ihnen die Verwaltung all Ihrer eingesetzten mobilen Endgeräte und macht Ihre Geräte sicher und DSGVO-konform. Wir beraten Sie gern!

Compliance und Sicherheit für Mobilgeräte

 

Marketing-Automation auch für KMU

1100844635 bearbeitet

Kunden legen immer mehr Wert auf individuelle Ansprache und Betreuung. Auch kleine und mittelständische Unternehmen können zukünftig kundenzentriert kommunizieren - CAS genesisWorld und Evalanche sorgen für mehr Customer Centricity im Mittelstand.

Lösungen für Marketing-Automation wurden bisher meistens nur in Großunternehmen eingesetzt – für kleine und mittlere Unternehmen überstiegen Komplexität und Kosten oft die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten.
Aus diesem Grund haben sich die CAS Software AG und die Starnberger SC-Networks GmbH zusammengetan und bieten eine praxistaugliche Lösung an, die CRM und Marketing-Automation für den Mittelstand vereint.

Weiterlesen

SO FINDEN SIE UNS!

SOL4 IT-Consulting GmbH
Ruckergasse 30-32, 1120 Wien
Dachgeschoss, 6. Stock

Es ist ein Eckhaus, und der Eingang ist in der Bonygasse 40

Öffentlich sind wir 10 Gehminuten entfernt von

  • U-Bahn Station U4 Meidling oder
  • Bahnhof Wien Meidling


© OpenStreetMap-Mitwirkende
www.openstreetmap.org/copyright

CAS genesisWorld Logo

Starten Sie mit uns ein erfolgreiches CRM Projekt mit der Software vom Marktführer!

Weiter lesen...

Joomla CMS logo hoch klein

Wir entwickeln Ihre professionelle Website!

Weiter lesen...

Maas360 MDM Logo

Wir sind Fiberlink Partner und bieten die führende Mobile Device Management Lösung an.

Weiter lesen...

Microsoft Office 365 Logo

Wir sind Partner von Microsoft und Spezialist für Cloud Dienste.

Weiter lesen...

Kontakt

SOL4 IT-Consulting GmbH
Ruckergasse 30-32
1120 Wien

Eingang: 
Bonygasse 40
(Anfahrtsplan)

E-Mail: office@sol4.at
Telefon: +43 1 2530000
Fax: +43 1 2530000-50

Service: support@sol4.at

  • CAS premiumpartner 172x60
  • CAS Development Center logo 236x60m
  • Joomla CMS logo klein
  • dh vertriebspartner m
  • IBM Advanced Busines Partner Logo 129x49
  • Inxmail Partner Logo

SOL4 IT-Consulting GmbH
Ruckergasse 30-32/13.2, 1120 Wien
Eingang: Bonygasse 40
(Anfahrtsplan)
☎ +43-1-2530000
✉ office@sol4.at