19. Oktober 2020

+43 1 2530000
Vertriebshotline

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
E-Mail

HCL Notes/Domino: Warum Sie auf V11 wechseln sollten

19. Oktober 2020

shutterstock 353279165 Titel

Ihre Domino/Notes-Umgebung ist noch nicht auf dem neuesten Stand? Zu viel Aufwand? Keine Zeit? Keine Ressourcen? Nach der Übernahme der Lösung durch den Hersteller HCL kennen Sie sich nicht mehr aus?
Dabei ist alles ganz einfach, keine Angst! Wir zeigen Ihnen in wenigen Schritten, wie einfach der Wechsel auf die aktuelle Version ist – und was Sie davon haben.

Haben Sie einen aktiven Wartungsvertrag für Ihre Lösung (Software Subscription)?

  • NEIN -> sprechen Sie uns an und wir finden eine passende Lösung.
  • JA -> dann sind Sie bereits berechtigt, von jeder Vorversion auf die aktuelle Version 11 zu wechseln.

Haben Sie ein unterstütztes Betriebssystem installiert?

Überprüfen Sie dies gleich hier:

Systemanforderungen für Domino 11.0.1
Systemanforderungen für Notes 11.0.1

  • JA -> perfekt. Domino und Notes unterstützen In-Place-Upgrade.
  • NEIN -> Ihre Daten können einfach auf einen neuen Client/Server transferiert (repliziert bzw. kopiert) werden.

Anwendungen

Sie nutzen auf Domino basierende Standard-Anwendungen und haben individuelle Anwendungen entwickelt. Und nun fürchten Sie, dass diese bei einem Upgrade auf die neueste Domin-Version nicht mehr funktionieren.
Kein Grund zur Sorge: Domino ist abwärtskompatibel. Über 99 % der Anwendungen laufen ohne Anpassungen unter Notes/Domino 11.

Welche Clients stehen zur Verfügung?

  • HCL Domino mobil edited

    Notes Client (Full Client)
    kann wie der Server In-Place aktualisiert werden.
  • HCL Nomad Client
    steht als App für iOS, Android und ChromeOS zur Verfügung. Damit können Domino-Anwendungen auf mobilen Geräten genutzt werden.
  • HCL Nomad Web Client
    Damit können Domino-Anwendungen ohne Anpassung im Browser benutzt werden.
  • HCL Verse
    ist der modernste Mail-Client für Desktop und mobile Geräte
  • HCL Traveler für MS Outlook
    damit greifen Sie mit Outlook auf E-Mail, Kalender und Aufgaben zu.

Komfortables Client-Update

Sie befürchten ein zeitaufwändiges Update? Mit dem modernen Tool Panagenda Marvel Upgrade verteilen Sie Ihre neue Notes-Client-Version mühelos und schnell an alle User.
Und mit Marvel Basic Client konfigurieren Sie nebenbei auch noch den Notes-Client nach Ihren Vorgaben.

Aktuelle Aktion: 1 EUR / 1 User / 1 Monat für Mrvel Upgrade 8(gültig bis 31.12.2020)

Gibt es Domino auch aus der Cloud, so wie Office 365 oder G Suite?

Ja - Domino/Notes wird auch als Software as a Service (SaaS) angeboten.
Ebenfalls gut zu wissen: HCL arbeitet mit lokalen Rechenzentren zusammen. Damit ist sichergestellt, dass Ihre Daten z. B. in der EU gespeichert sind.

HCL Domino cloud

Was Sie vom Wechsel auf Domino/Notes V11 haben:

  • Applikationszugriff von jedem Gerät
  • Modernste Anwendungen
  • Low-Code-Entwicklung mit Domino VOLT
  • TCO-Senkung
  • Vereinfachte Administration
  • Verbesserte Integration von Drittanwendungen (MS Office, MS AD, …)

Noch mehr nützliche Informationen zu HCL Domino/Notes erhalten Sie im sol4blog, z. B. hier, oder direkt von unseren Domino/Notes-Experten. Sprechen Sie uns an!

HCL Domino V11 - jetzt upgraden auf die modernste Plattform

Egal, wie alt Ihre Notes/Domino Version ist: wir unterstützen Sie beim Wechsel auf die modernste Messaging- und Collaboration-Plattform!

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Hier finden Sie unsere Blogbeiträge rund um die Digitalisierung Ihres Business. Sie wollen keinen Beitrag mehr verpassen? Dann melden Sie sich gleich zu unserem Newsletter an!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden.

1 Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zum Personalisieren unseres Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Angaben sind freiwillig. Zu statistischen Zwecken führen wir anonymisiertes Link-Tracking durch. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Damit dieser Newsletter nicht ungewollt in Ihren Spamordner verschoben wird, tragen Sie bitte unsere Absenderadresse in Ihr persönliches Adressbuch ein.